IHK LW Gedankengut

Herzlich willkommen!


Liebe Gäste,

herzlich willkommen in 2022! Wir freuen uns sehr, mit Ihnen in ein neues GedankenGut-Jahr starten zu können.

Bei vier Terminen unserer IHKLW-Veranstaltungsreihe dreht sich alles um das Thema #GemeinsamFachkräfteSichern. Freuen Sie sich auf interessante Redner an besonderen Orten zwischen Elbe und Autostadt.

Erweitern Sie Ihr Netzwerk und kommen Sie mit uns ins Gespräch.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre IHK Lüneburg-Wolfsburg

Nachhaltigkeit und Digitalisierung I Cathleen Berger in Celle I Gut Oppershausen


Technologischer Fortschritt ist zentral für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft. Gleichzeitig haben Technologien wie das Internet einen ökologischen Fußabdruck. Diesen betrachten wir genauer, bevor wir den Fokus auf notwendige Veränderungen auf rechtlicher, unternehmerischer und gesellschaftlicher Ebene lenken.
Cathleen Berger arbeitet derzeit mit Climatiq, einem jungen Klimastartup mit dem Ziel, Nachhaltigkeitsmanagement offen, zugänglich und für jeden nutzbar zu machen. Zuvor leitete Cathleen Mozillas Nachhaltigkeitsprogramm und arbeitete u.a. als Referentin im Koordinierungsstab für Cyber-Außenpolitik im Auswärtigen Amt sowie als Gastdozentin an der Friedrich Schiller Universität Jena.


Hier geht es zur Anmeldung

Programmieren: Die Sprache der Zukunft I Aya Jaff in Wolfsburg I Kunstmuseum


Aya Jaff gilt als die bekannteste Programmiererin Deutschlands – sie ist ein Star der Tech-Branche, Stipendiatin der „Women who Code“ und gründete das Start-up-Unternehmen CoDesign Factory. Mit 15 hat sie sich das Programmieren selbst beigebracht und ihre erste App entwickelt. Für sie war das Programmieren ein Mittel zum Zweck – und gleichzeitig die Sprache der Zukunft.

Hier geht es zur Anmeldung

Eat smarter: Wie wir mit Krabbenburgern unser Ökosystem retten I HOLYCRAB! I Mützingenta


Unternehmensberater Lukas Bosch und Zukunftsforscherin Juliane Bublitz entwerfen einen ökologisch und sozial nachhaltigen Speiseplan – mit Sumpfkrebs-Burgern und Dessert aus dem 3D-Drucker. HOLYCRAB! ist Konzeptkunst und Gesellschaftsexperiment in einem: Die Gewinner des Deutschen Gastro-Gründerpreises 2019 bringen krummes Gemüse ebenso auf den Teller wie invasive Arten, die die heimische Flora und Fauna bedrohen.

Hier geht es zur Anmeldung

Scheitern, Schreiben, Sharen - Magazinjournalismus 4.0 - Ein Gespräch mit Gabriele Fischer I Museum Lüneburg


Gabriele Fischer ist Chefredakteurin und Verlegerin des Wirtschaftsmagazins brand eins, das 1999 gegründet wurde, um „Wirtschaft verständlich zu machen“.  Als Sprachrohr einer Branche im Wandel, verknüpfen Fischer und ihr Team Print- und Digitalinhalte. Mit welchen Formaten lockt man Leser – und mit welchen Anzeigenkunden? Wie wichtig ist Storytelling? Wir freuen uns auf eine inspirierende Talk-Runde mit Gabriele Fischer.

Hier geht es zur Anmeldung